Stable Video Diffusion: Die Zukunft der KI-Videoerzeugung

Sie können Stable Video Diffusion (SVD) verwenden, um basierend auf dem Originalbild ein Video von wenigen Sekunden zu generieren. Probieren Sie es aus!

(es kann einige Sekunden dauern, bis die App unten geladen ist)

Was ist Stabile Videodiffusion?

Stabile Videodiffusion Beispiel 1 Stabile Videodiffusion (SVD) Image-to-Video ist ein Diffusionsmodell, das entwickelt wurde, um ein statisches Bild als konditionierenden Rahmen zu nutzen und damit die Erzeugung eines Videos basierend auf diesem einzelnen Bildeingang zu ermöglichen. Es ist ein Mitglied der vielfĂ€ltigen Familie von Open-Source-Modellen von Stability AI. Betrachtet man es jetzt, so erstrecken sich ihre Produkte ĂŒber verschiedene ModalitĂ€ten wie Bilder, Sprache, Audio, 3D und Code. Diese Hingabe zur Verbesserung von KI steht als Zeugnis fĂŒr ihr Engagement fĂŒr Exzellenz.

WofĂŒr wird Stabile Videodiffusion verwendet?

Stabile Videodiffusion Beispiel 2 Stabile Videodiffusion steht an der Spitze der fortschrittlichen KI-Technologie und bietet eine leistungsstarke Plattform fĂŒr die Videogenerierung und -synthese. Dieses innovative Modell ist darauf ausgelegt, Standbilder in dynamische, hochwertige Videos mit beeindruckender FlexibilitĂ€t und AnpassungsfĂ€higkeit zu verwandeln.

Mit einer Diffusionsmodell-Architektur nimmt Stabile Videodiffusion ein einzelnes Bild als Eingabe und verwendet fortschrittliche Algorithmen, um nahtlose, lebensechte Videos zu generieren. Ob es darum geht, fesselnde visuelle Inhalte fĂŒr Marketingkampagnen zu erstellen, realistische Szenen fĂŒr Unterhaltungszwecke zu produzieren oder Forschern die Erkundung neuer Grenzen in der KI zu ermöglichen, die Anwendungen der Stabilen Videodiffusion sind vielfĂ€ltig und vielversprechend.

Wer kann von der Verwendung der Stabilen Videodiffusion profitieren?

Stabile Videodiffusion Beispiel 3 Inhaltsersteller und Vermarkter: Stabile Videodiffusion ermÀchtigt Content-Ersteller und Vermarkter, ihr visuelles Storytelling zu verbessern. Es ermöglicht die Erstellung von ansprechenden Videoinhalten aus Standbildern, wodurch MarkenerzÀhlungen verbessert und Zuschauer gefesselt werden.

Fachleute aus der Unterhaltungsindustrie: FĂŒr Filmemacher, Animatoren und Videospielentwickler bietet Stabile Videodiffusion ein bahnbrechendes Werkzeug zur Erzeugung realistischer Szenen und zur Verbesserung von visuellen Effekten. Es vereinfacht den Prozess der Umwandlung von statischen Bildern in dynamische, lebensechte Videos.

KI-Forscher und Entwickler: Forscher, die sich mit kĂŒnstlicher Intelligenz beschĂ€ftigen, können die Stabile Videodiffusion nutzen, um die KomplexitĂ€ten der Videosynthese zu erforschen. Seine AnpassungsfĂ€higkeit an verschiedene Aufgaben ermöglicht Experimente und Innovationen in der KI.

Interessierte Benutzer: Obwohl noch nicht allgemein zugĂ€nglich, hat Stabile Videodiffusion die Registrierung fĂŒr interessierte Benutzer geöffnet. Diejenigen, die darauf gespannt sind, seine FĂ€higkeiten zu erkunden und sein Potenzial zu nutzen, können sich auf die Warteliste fĂŒr zukĂŒnftigen Zugang und Nutzung eintragen.

Wichtige Funktionen der Stabilen Video-Diffusion

Beispiel fĂŒr Stabile Video-Diffusion 34

Einstieg in die Stabile Video-Diffusion

Momentan kann noch nicht jeder darauf zugreifen. Stabile Video-Diffusion hat eine Warteliste fĂŒr Benutzer geöffnet Kontakt. Aber der Code ist auf GitHub und HuggingFace verfĂŒgbar: SVD-XT und SVD, Sie können es selbst ausprobieren.

Erstellung eines KI-Videos mit Stabiler Video-Diffusion auf Colab

Stabile Video-Diffusion mit Colab Derzeit wird empfohlen, Colab fĂŒr die Cloud-Bereitstellung zu verwenden, um Stabile Video-Diffusion auszufĂŒhren. Nachfolgend der spezifische Prozess. Nachdem man Mitglied geworden ist, betrĂ€gt die Geschwindigkeit, um ein 4-Sekunden-Video mit einer A100-Grafikkarte zu generieren, 53 Sekunden, wĂ€hrend es mit einer T4-Grafikkarte 7 Minuten sind. Diese Informationen dienen als Referenz.

Öffnen Sie zunĂ€chst den Colab-Notizbuch-Link: Stabile Video-Diffusion Colab. Klicken Sie dann nacheinander auf das Abspielsymbol, um verschiedene Zellen auszufĂŒhren und die Umgebung sowie das Modell zu konfigurieren.

  1. Zelle 1: Einrichtung Das AusfĂŒhren dieser Zelle könnte einen Fehler anzeigen, aber es beeintrĂ€chtigt die Generierung nicht. Suchen Sie nach einem grĂŒnen HĂ€kchen neben dem Abspielsymbol, um die Fertigstellung zu bestĂ€tigen.

  2. Zelle 2: Colab-Hack fĂŒr SVD

  3. Zelle 3: Gewichte herunterladen

  4. Zelle 4: Modell laden

  5. Zelle 5: Sampling-Funktion

  6. Zelle 6: DurchfĂŒhren! Dies ist die letzte Zelle. Nach erfolgreicher AusfĂŒhrung sehen Sie eine Adresse. Ein Klick auf diese Adresse öffnet eine Webseite, auf der Sie Bilder fĂŒr die Generierung hochladen können.

Das Anpassen von erweiterten Optionen ist in der Regel nicht notwendig. Zu hohe Werte können zu Speicherproblemen fĂŒhren. Denken Sie daran, nur das PNG-Format wird unterstĂŒtzt. Konvertieren Sie Bilder in anderen Formaten in PNG. Die generierte Auflösung ist 1024x576. Bilder, die nicht diesem SeitenverhĂ€ltnis entsprechen, können komprimiert oder automatisch angepasst werden, um diese GrĂ¶ĂŸe zu passen.

Nach der Generierung des Videos zeigt die Schnittstelle das Video an. Denken Sie daran, das Video herunterzuladen und zu speichern.

Wie man Stable Video Diffusion auf Ihrem Computer installiert

1. Das offizielle Repository klonen

Beginnen Sie mit dem Klonen des offiziellen Repositories der generativen Modelle von Stability AI. Verwenden Sie die folgenden Befehle in Ihrem Terminal, um zu klonen und in das Verzeichnis generative-models zu navigieren:

git clone [email protected]:Stability-AI/generative-models.git
cd generative-models

2. Einrichten der virtuellen Umgebung

Nachdem Sie das Repository erfolgreich geklont und in das Wurzelverzeichnis generative-models gewechselt sind, mĂŒssen Sie eine virtuelle Umgebung einrichten. Dieser Schritt ist entscheidend, um AbhĂ€ngigkeiten und projektspezifische Konfigurationen getrennt von Ihrer globalen Python-Einrichtung zu halten.

Wichtiger Hinweis: Die bereitgestellten Anweisungen wurden speziell getestet und bestÀtigt, dass sie unter python3.10 funktionieren. Wenn Sie eine andere Version von Python verwenden, können KompatibilitÀtsprobleme oder Versionskonflikte auftreten.

So richten Sie die virtuelle Umgebung fĂŒr PyTorch 2.0 ein:

# Virtuelle Umgebung erstellen und aktivieren
python3 -m venv .pt2
source .pt2/bin/activate

# Erforderliche Pakete von PyPI installieren
pip3 install -r requirements/pt2.txt

3. Installation von sgm

Der nĂ€chste Schritt beinhaltet die Installation von sgm. FĂŒhren Sie den folgenden Befehl in Ihrer virtuellen Umgebung aus:

pip3 install .

Dieser Befehl installiert das sgm-Paket, das fĂŒr das Funktionieren der generativen Modelle unerlĂ€sslich ist.

4. Installation von sdata fĂŒr das Training

FĂŒr Trainingszwecke mĂŒssen Sie sdata installieren. Dieses Paket ist fĂŒr die Verwaltung und Verarbeitung von Daten im Kontext der Datenpipelines von Stability AI unerlĂ€sslich. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um sdata zu installieren:

pip3 install -e git+https://github.com/Stability-AI/datapipelines.git@main#egg=sdata

Dieser Befehl stellt sicher, dass Sie die neueste Version von sdata direkt aus dem GitHub-Repository von Stability AI haben.

Stabile Video-Diffusionsalternativen

In der sich schnell entwickelnden Welt der KI-Videogenerierung sticht Stable Video Diffusion durch seine FĂ€higkeiten und seine Open-Source-Natur hervor. FĂŒr diejenigen, die nach verschiedenen Optionen suchen, hier ein Blick auf einige bemerkenswerte Alternativen:

AI Moonvalley

Stabile Video-Diffusionsalternative: AI Moonvalley Der Videogenerator von AI Moonvalley ist ein leistungsstarkes KI-Modell, das hochwertige kinematografische Videos aus Textaufforderungen generieren kann. Das Modell verwendet fortgeschrittene maschinelle Lernmethoden, um Text zu verstehen und zu visualisieren, und produziert dabei atemberaubende und lebendige Videoclips in verschiedenen Stilen wie Hyperrealismus, Anime und Fantasy. Die generierten Videos sind in HD-QualitĂ€t und haben ein SeitenverhĂ€ltnis von 16:9. Das Modell befindet sich derzeit in der Beta-Phase und ist kostenlos nutzbar. Es ist auf Discord verfĂŒgbar, einer beliebten Kommunikationsplattform.

Runway Gen-2

Stabile Video-Diffusionsalternative: Runway Gen-2 Runway Gen-2 ist ein leistungsstarkes KI-Tool, das es Benutzern ermöglicht, einzigartige Videos aus Textaufforderungen zu generieren oder einfach mit dem Stiftwerkzeug Videos zu modifizieren. Es verwendet fortgeschrittene maschinelle Lernmethoden, um hochwertige Videos in verschiedenen Stilen wie Hyperrealismus, Anime und Fantasy zu erstellen.

Andere Alternativen:

  1. DeepArt: Fokussiert mehr auf den kĂŒnstlerischen Stiltransfer, verwendet DeepArt neuronale Netzwerke, um kĂŒnstlerische Effekte auf Videos anzuwenden. Es eignet sich hervorragend fĂŒr Kreative, die ihren Videos eine einzigartige, kĂŒnstlerische Note verleihen wollen.

  2. RunwayML: Ein hervorragendes Werkzeug sowohl fĂŒr AnfĂ€nger als auch fĂŒr Profis, bietet RunwayML eine benutzerfreundliche Schnittstelle zur Erstellung von KI-gestĂŒtzten Videos. Es bietet eine breite Palette von Modellen und Funktionen, was es zu einer vielseitigen Wahl fĂŒr verschiedene kreative BedĂŒrfnisse macht.

  3. Artbreeder: Bekannt fĂŒr seine FĂ€higkeit, Bilder mit KI zu mischen und zu mutieren, bietet Artbreeder auch einige Videomanipulationsfunktionen. Es eignet sich besonders gut fĂŒr experimentelle visuelle Projekte, bei denen das Mischen und Entwickeln von Bildern im Vordergrund steht.

  4. Synthesia: Synthesia ist besonders leistungsfĂ€hig bei der Erstellung von KI-Videos, insbesondere fĂŒr geschĂ€ftliche AnwendungsfĂ€lle wie Schulungsvideos, PrĂ€sentationen und ErklĂ€rvideos. Es ermöglicht Benutzern, Videos aus Text zu erstellen, wobei KI-Avatare als PrĂ€sentatoren eingesetzt werden.

  5. Descript: Dieses Tool ist mehr als nur ein Videoeditor; es verwendet KI, um Videos zu transkribieren, zu bearbeiten und zu polieren. Descript ist ideal fĂŒr Podcaster, Vermarkter und PĂ€dagogen, die professionelle Videos mit minimalem Aufwand erstellen wollen.

  6. Pictory: Pictory nutzt KI, um Skripte in ansprechende Videos umzuwandeln. Es ist besonders nĂŒtzlich fĂŒr Marketing- und Social-Media-Inhalte, bei denen schnelle, auffĂ€llige Videos benötigt werden.

  7. Ebsynth: FĂŒr diejenigen, die sich fĂŒr frame-by-frame-Videosynthese interessieren, bietet Ebsynth einen einzigartigen Ansatz. Es ist besonders nĂŒtzlich fĂŒr Animatoren und KĂŒnstler, die konsistente Stile ĂŒber Videoframes anwenden möchten.

  8. Motionbox: Dieses Tool ist fĂŒr die Erstellung von animierten Videos mit Leichtigkeit konzipiert. Es bietet KI-gesteuerte Funktionen, um Teile des Videoproduktionsprozesses zu automatisieren und so Zeit und MĂŒhe fĂŒr Inhaltskreateure zu sparen.

  9. Lumen5: Lumen5 verwendet KI, um bei der Erstellung ansprechender Videoinhalte aus Textquellen wie Blogposts zu helfen. Es ist ein hervorragendes Tool fĂŒr Content-Vermarkter, die geschriebene Inhalte in Videoform umwandeln möchten.

  10. Videvo: Obwohl es sich nicht um ein direktes KI-Videogenerierungswerkzeug handelt, bietet Videvo eine umfangreiche Bibliothek mit Stockvideomaterial, das in KI-generierte Videos eingebunden werden kann, um Tiefe und Vielfalt zu erhöhen.

HĂ€ufig gestellte Fragen

Ist Stable Video Diffusion kostenlos nutzbar?

Ja, Stable Video Diffusion arbeitet nach einem Open-Source-Modell, das Benutzern den Zugang und die Nutzung seiner Funktionen ohne direkte Kosten ermöglicht. Diese ZugĂ€nglichkeit macht es zu einem wertvollen Werkzeug fĂŒr verschiedene Fachleute und Enthusiasten, die sich fĂŒr fortgeschrittene Videosynthese ohne finanzielle EinschrĂ€nkungen interessieren.

Ist Stable Video Diffusion es wert?

Der Wert von Stable Video Diffusion hĂ€ngt von den individuellen BedĂŒrfnissen ab. FĂŒr Content-Ersteller, Vermarkter, Fachleute in der Unterhaltungsindustrie und KI-Forscher, die nach fortgeschrittenen VideosynthesefĂ€higkeiten suchen, bietet Stable Video Diffusion ein ĂŒberzeugendes Werkzeug. Seine FĂ€higkeit, hochwertige Videos aus Einzelbildern zu generieren, sich an verschiedene nachgelagerte Aufgaben anzupassen und Anpassungsoptionen anzubieten, macht es zu einem wertvollen Gut im Bereich der KI-gesteuerten Videogenerierung.

Wie erstellt man kostenlos KI-Videos?

Die Erstellung von KI-generierten Videos ohne Kosten beinhaltet oft die Nutzung von Open-Source-Plattformen oder Diensten, die einen begrenzten kostenlosen Zugang bieten. Stable Video Diffusion, obwohl momentan nicht universell kostenlos zugĂ€nglich, bietet potenziellen Zugang ĂŒber eine Warteliste. Alternativ könnten andere KI-gesteuerte Videogenerierungswerkzeuge und -plattformen, die

More posts about Stable video diffusion!